Genießerwelt:

Wissenswertes News Thüringen

News Thüringen

Nicht nur mit Sonderaktionen, Messen und Events ist Schlör über die Region hinaus umfangreich vertreten. Aus der Liste ersehen Sie die aktuellen Neuigkeiten und Termine:

 

17.04.2015

Schlör ist gut und bleibt gut!

 
 
 
08.01.2013

"Grüne Woche" 18. - 27.01.2013 in Berlin

Die weltweit größte und wichtigste Verbrauchermesse.

Entdecken, probieren und genießen Sie! Wir heißen Sie am Schlör-Stand herzlich willkommen!

Für weitere Informatione bitte hier klicken: www.gruenewoche.de

 

 
 
 
21.11.2011

"Grüne Woche" 20. - 29.01.2012 in Berlin

Die weltweit größte und wichtigste Verbrauchermesse.

Entdecken, probieren und genießen Sie! Wir heißen Sie am Schlör-Stand herzlich willkommen!

Für weitere Informatione bitte hier klicken: www.gruenewoche.de

 

"Grüne Woche" 20. - 29.01.2012 in Berlin
 
 
15.09.2011

Apfelfest Schlör Thüringen am 22. Oktober 2011

Apfelprogramm am 22. Oktober 2011

10 – 12 Uhr

Frühschoppen und Besichtigung der Apfelpresse

 

den ganzen Tag

Landeswelle Promotion Team
Warm - Up mit „ Biba & die Butzemänner “
Cocktailbar
Saftverkostung und Verkauf
Torwandschießen mit Preisen, Mäuseroulette
Hüpfburg, Feuerwehr, Ponyreiten

 

16:00 Uhr

Verlosung mit Ziehung der Apfellose ( mit Bastian Bender Landeswelle )

1. Preis: vier Tage Südtirol im Apfelanbaugebiet Vinschgau (Atlasreisen)
2. Preis: ein Wochenende am Bodensee für zwei Personen (Schlör)
3. Preis: eine Wochenendfahrt mit einem Opel + 500 Gratiskilometer (Autohaus Altermann)
und viele weitere Preise

 

ab 19:00 Uhr

Livemusik mit der Partyband „Biba & die Butzemänner“

 

Feiern Sie mit uns im beheizten Festzelt. Für Ihr leibliches Wohl wird gesorgt!

 

Noch mehr Spaß haben Sie
durch unsere Partner
!

Luftballonwettbewerb mit der Volksbank Saaletal eG
Autoschau mit den Autohäusern Altermann, Bohr und Eitel
und vieles mehr

Genießer - Samstag

7:00 – 18:00 Uhr

Jeder Besucher erhält alle Säfte zu Lohnmostpreisen,
Lohnmostkunden ganz ohne Minderung Ihres Guthabens.

 

 
 
 
20.12.2010

"Grüne Woche" in Berlin, 21. - 30.01.2011

Die weltweit größte und wichtigste Verbrauchermesse.

Entdecken, probieren und genießen Sie! Wir heißen Sie am Schlör-Stand herzlich willkommen!

 

 
 
 
25.08.2010

Apfelfest am Samstag, den 23.10.2010

Die Thüringer Fruchtsaft GmbH in Uhlstädt-Kirchhasel lädt Sie recht herzlich zum Apfelfest am 23.10.2010 ein.

Feiern Sie mit uns bei jedem Wetter. Für Ihr leibliches Wohl ist bestens gesorgt!

 

Apfelprogramm

10:00 Uhr

festliche Eröffnung

10:00 - 12:00 Uhr

Frühschoppen und Besichtigung der Apfelpresse

den ganzen Tag

Livemusik von "Excite"

Cocktailbar

Saftverkostung und Verkauf

Torwandschießen mit Preisen

Hüpfburg

13:00 - 16:00 Uhr

Ponyreiten

16:00 Uhr

Verlosung mit Ziehung der Apfellose

(es erwarten Sie tolle Preise)

ab 17:00 Uhr

Partytime mit "Excite"

 

Wir freuen uns auf Sie!

 
 
 
06.03.2010

20. Thüringen Ausstellung auf Messe Erfurt

Thüringens größte Verbrauchermesse vom 06. – 14. März 2010

Zum 20. Mal in Serie wird die Thüringen Ausstellung als leistungsstarke Verbrauchermesse in Ostdeutschland mit einem branchenstarken Mix für Endverbraucher und Fachbesucher ihre Position als führende Verbrauchermesse und Baumesse in Thüringen erlebnisstark unter Beweis stellen.

http://www.thueringen-ausstellung.de/

20. Thüringen Ausstellung auf Messe Erfurt
 
 
25.08.2009

"Grüne Woche" in Berlin, 15. - 24.01.2010

Die weltweit größte und wichtigste Verbrauchermesse.

 

Entdecken, probieren und genießen Sie! Wir heißen Sie am Schlör-Stand herzlich willkommen!

 

www.gruenewoche.de

"Grüne Woche" in Berlin, 15. - 24.01.2010
 
 
25.08.2009

Weltcup Oberhof Saison 2009 / 2010

Nordische Kombination / Tour de Ski / Biathlon / Rennrodeln

 

Die Thüringer Fruchtsaft GmbH Rudolstadt als Sport-Sponsor des Weltcups in Oberhof in der Wintersaison 2009 / 2010.

 
 
 
25.08.2009

"GÄSTE" in Leipzig vom 08. - 11. November 2009

Die Leipziger Messe lädt zur 10. GÄSTE - dem wichtigsten Branchentreff der Gastlichkeit in den neuen Bundesländern (Fachschau und Partymeile gleichermaßen).

Rund 400 Aussteller, darunter Schlör, zeigen ihre aktuellen Produkte.

Besuchen Sie uns!

Sie finden uns am Thüringer Gemeinschaftsstand in Halle 2 Stand I 20!

 

 GÄSTE 2009 - Internatinale Fachmesse für Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverwaltung


"GÄSTE" in Leipzig vom 08. - 11. November 2009
 
 
25.08.2009

"Schiller Staffellauf" am 29. August 2009

Exklusiv-Sponsor des Schiller-Staffellaufs 2009 Rudolstadt - Jena- Weimar mit Schlör-Apfelschorle.

"Schiller Staffellauf" am 29. August 2009
 
 
16.03.2009

"Internationale Tourismusbörse" in Berlin 11. - 15. März 2009

Sponsor des Messeauftritts der Erfurter Gastro Berufsbildungswerk eV auf der ITB in Berlin mit Schlör Fruchtsäften und Nektaren.

Mit dieser Ausbildungsstätte für angehende Mitarbeiter im Hotel- und Gaststättengewerbe hat sich in den letzten Jahren eine intensive Zusammenarbeit entwickelt, welche hier weiter ausgebaut werden soll.

"Internationale Tourismusbörse" in Berlin 11. - 15. März 2009
 
 
25.01.2009

"Grüne Woche" in Berlin, 16. - 25.01.2009

Publikumsmagnet und Branchentreff des Jahres in einem.

 

Die internationale Grüne Woche zeigte ein vielfältiges Angebot und wurde zum unvergesslichen Erlebnis für jeden Besucher am Gemeinschaftsstand des Thüringer Ministeriums für Landwirtschaft, Naturschutz und Umwelt.

Schlör überzeugte nicht nur durch seine qualitativ hochwertigen Säfte und Nektare, sondern verführte seine Besucher mit edlen und sehr schmackhaften Cocktails. Der Vielfältigkeit, ob alkoholisch oder alkoholfrei, wurden dabei aber keine Grenzen gesetzt.

Dieser Auftritt war ein erster Versuch einer Gemeinschaftsarbeit der Altenburger Destillerie der ERGAB Erfurter Gastro Bildungswerk eV und Schlör Thüringer Fruchtsaft GmbH Rudolstadt.

Mit Recht können wir stolz behaupten: er war gelungen!

Auch im Jahr 2010 sind wir wieder vor Ort!


"Grüne Woche" in Berlin, 16. - 25.01.2009
 
 
01.11.2008

Weltcup Oberhof Saison 2008 / 2009

Nordische Kombination / Tour de Ski / Biathlon / Rennrodeln

Die Thüringer Fruchtsaft GmbH Rudolstadt unterstützte auch in der Wintersaison 2008 / 2009, wie die Jahre zuvor, als Sport-Sponsor die Weltcups Oberhof mit SCHLÖR-Glühwein.

www.weltcup-oberhof.de

 
 
 
11.04.2007

Herstellung von BEVYZ Getränkekapseln

SCHLÖR beginnt mit der Herstellung von BEVYZ® Getränkekapseln

Die Thüringer Fruchtsaft GmbH – SCHLÖR – hat Ende März 2007 mit der Herstellung von BEVYZ® Getränkekapseln in einer eigens für dieses innovative Produkt entwickelten Produktionsanlage begonnen.
Thüringens Ministerpräsident Dieter Althaus war bei der Vorstellung der neuen Produktionsanlage in Uhlstädt-Kirchhasel einer von vielen interessierten Gästen.
Die Produktionslinie befindet sich in einem speziell, neu gebauten 1.200 m² großen Fabrikgebäude. Die erste Maschine kann jährlich bis zu 75 Millionen BEVYZ® Kapseln herstellen. Eine weitere Maschine ist für das Jahr 2009 geplant um die wachsende weltweite Nachfrage zu decken.
Die Kapseln werden in Verbindung mit dem neu entwickelten BEVYZ® Multi Drink System verwendet. BEVYZ® ist das weltweit einzige System, das nicht nur heißes, kaltes, stilles und kohlensäurehaltiges Wasser dispensiert, sondern eine grenzenlose Auswahl von hochwertigen Getränken wie Kaffee, Tea, Fruchtsäfte, Schokoladen-, Energie- und andere Erfrischungsgetränke ermöglicht.
Die mit einem Barcode versehenen Kapseln enthalten alle Zutaten (ausgenommen Wasser) des jeweiligen Getränkes. Das BEVYZ® Multi Drink System liest automatisch den Barcode und berechnet die genau benötigte Wassermenge und Temperatur des gewünschten Getränks, um dieses optimal und frisch herzustellen.
Anfangs werden Kapseln für über 20 verschiedene Getränkesorten produziert, die mit der Zeit je nach Bedarf und Nachfrage erweitert werden.

Dr. Einsiedler – Geschäftsführer der Thüringer Fruchtsaft GmbH und BEVYZ® Produktionspartner – erklärt:
„Wir haben die letzten zwei Jahre eng mit BEVYZ® zusammengearbeitet um diese Fabrik zu bauen. Wir leisten hiermit einen wichtigen Beitrag und unterstützen BEVYZ® international zu expandieren. Es ist großartig ein Partner zu sein und zu so einem revolutionären Produkt beizutragen.“

Edouard Sterngold – CEO von BEVYZ® - kommentiert:
„Wir werden BEVYZ® in den kommenden Jahren zu einer weltweit führenden Spitzenmarke ausbauen. Die Eröffnung der neuen Fabrik in Deutschland ist ein wichtiger Schritt auf diesem Weg. Die Installation und Entwicklung der Produktionsanlage in Deutschland war eine wichtige und gute Erfahrung und wir freuen uns auf eine fruchtbare und lange Partnerschaft mit Herrn Dr. Einsiedler und seinem Team.“

Für interessierte Personen findet vom 24. – 26.04.2007 die AVEX-Messe in London statt. Mehr Infos zur Messe unter www.avex-international.com   
Herstellung von BEVYZ Getränkekapseln
 
 
26.07.2006

Auszeichnung als erfolgreicher Mittelständler

Unternehmerpreis Innovativer Mittelstand der Voksbanken Raiffeisenbanken vergeben
Kirchhasel, 20. Juli 2006 - Franz Einsiedler, Geschäftsführer des über die Standortgrenzen hinaus bekannten mittelständischen Traditionsunternehmens Schlör, ist Preisträger für den Kammerbezirk Ostthüringen beim Unternehmerpreis Innovativer Mittelstand 2006 der Volksbanken und Raiffeisenbanken. Dank der beachtlichen Leistungen hatte die IHK Ostthüringen zu Gera diesen engagierten Unternehmer und die von ihm geführte Firma aus ihren 39.200 Mitgliedsunternehmen ausgewählt und für den Wettbewerb nominiert.   
 
 
 
04.07.2006

Vortrag über Streuobstwiesensaft

Ökologisch und Regional - Erfahrungen und Erwartungen eines Verarbeiters und Vermarkters
Am 11. Mai 2006 hielt Herr Franz Einsiedler einen Vortrag über Schlör Saft in Weimar für unsere Tochtergesellschaft Thüringer Fruchtsaft AG Rudolstadt. Die Firma Schlör ist Pionier in Sachen Streuobst und ökologischen Anbau von Äpfeln in Baden-Württemberg, Region Bodensee und Thüringen. Bereits 1991 mit dem Erscheinen der EU-Verordnung 2092/91 vom 24.7.1991 wurden Lieferverträge für Äpfel von Streuwuchswiesen abgeschlossen. Diese Fünfjahresverträge mit garantiertem Erzeugerpreis von rund 13,-- € geben dem Landwirt eine gute Planungsunterlage. Wir führten eine 100%ige Kontrolle der Betriebe, durch das EG lizenzierte BCS Institut Nürnberg, ein. Damit war Warensicherheit gewährleistet. Im Betrieb bei Schlör erfolgt eine klare Trennung von konventionellem Obst während der Anlieferung, bei der Verarbeitung und der Lagerung. Der Verkauf des Öko-Apfelsaft/ -Birnensaftes erfolgt in ganz Süddeutschland in Getränkefachmärkten. Auch in Thüringen fahren wir die gleiche Verkaufsstrategie. Im Lebensmittelhandel bzw. bei den Discountern besteht die Gefahr, dass auch solche Produkte verramscht werden. Die Nachfrage stagniert zur Zeit für Öko-Fruchtsäfte, man sollte jedoch nicht nervös werden. Es wäre falsch nach unserer Auffassung, über den Preis mehr Ware bewegen zu wollen. Hier muss mit Geduld Überzeugungsarbeit beim Verbraucher geleistet werden. Wir müssen es erreichen, dass der Konsument Lebensmitteln/Säften aus der Region Priorität einräumt. Der Verbraucher muss begreifen, dass seine Kulturlandschaft auf Dauer infrage gestellt wird, wenn er diesen Beitrag nicht leistet. Wir füllen unsere Produkte in der umweltschonenden und qualitätserhaltenden VdF 1,0 l-Glasflasche (Mehrweggebinde) ab. Wir sind zuversichtlich, dass der Markt für ökologische Lebensmittel/Säfte weiter wachsen wird. Der demografische Aufbau der Bevölkerung wird hier Änderungen erfordern.